Hotline: +49 9142 9688-0
Mail: info@art-of-beauty.com
Fragen zum Produkt?
Wir helfen Ihnen!
ISO-9001 SSL-Siegel Erfahrungen & Bewertungen zu Art of Beauty e. K. Wellness Siegel

Von der mechanischen Körperwaage zur Bioelektrischen Impedanz Analyse

Bio Impedanz Analyse - Von der mechanischen Körperwaage zur Bioelektrischen Impedanz Analyse

 

 Mittlerweile ist die Forschung soweit voran geschritten, dass es effiziente und umfassende Messtechniken gibt, die durch ihre einfache Handhabung und ihr angenehmes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Die überzeugende Methode ist hierbei die Bioelektronische Impedanz Analyse, kurz B.I.A. genannt.

Das Wortbildungselement „Bio“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie „Leben, Lebensdauer oder das Leben betreffend“.

Die Impedanz gibt das Verhältnis von elektrischer Spannung an einem Verbraucher zum aufgenommenen Strom an. Dieser Wechselstromwiderstand beschreibt die Eigenschaft eines Mediums oder einer Leitung bei der elektromagnetischen Wellenausbreitung.

Und das griechisch-lateinische Substantiv „Analyse“, zu Deutsch „Auflösung“, bezeichnet die systematische Untersuchung eines Gegenstandes oder Sachverhaltes hinsichtlich aller einzelnen Komponenten oder Faktoren, die ihn bestimmen.

Die Bioelektrische Impedanz Analyse ist mehr als eine „Fettmessung“!

 

„Wie schwer ist's doch, zum Bauche zu sprechen, der keine Ohren hat.“ (Cato d. Ältere, 234 - 149 v. Chr.)

Die Bioelektrische Impedanz Analyse, auch kurz B.I.A. genannt, dient der Bestimmung des Flüssigkeitshaushalts im menschlichen Organismus mittels Wechselstrom. Darüber hinaus erlaubt diese Methode auch eine exakte Bestimmung des Körperfettanteiles.

Dabei wird mit einem schwachen Wechselstrom über zwei Elektroden ein elektromagnetisches Feld im Körper aufgebaut. Über zwei weitere Elektroden im Inneren dieses Feldes werden der Spannungsabfall und die Phasenverschiebung der Signalspannung gemessen.

So kann z.B. der Körperflüssigkeitsgehalt, der im Laufe eines Tages gemessen wird, sehr genau durch die Änderung der Leitfähigkeit bestimmt werden. Da jedoch der Flüssigkeitsgehalt im Laufe des Tages schwankt, ist eine Messung des aktuellen Gewichtes eine wichtige Prämisse zur Ergänzung der Werte.

Die abgeteilten Felder oder was sind Körperkompartimente?


Kompartimente sind im weitesten Sinne abgegrenzte Räume oder Felder, die in den wissenschaftlichen Bereichen Biologie, Mathematik, Medizin und Physik eine Rolle spielen.

Der Körper lässt sich in verschiedene Feldbereiche einteilen, die mit Hilfe der Bioelektrischen Impedanz Analyse (B.I.A.) analysiert und bestimmt werden können. Es gibt unterschiedliche Körperkompartiment-Modelle, wobei uns hier insbesondere das erweiterte 3-Kompartiment-Modell interessieren soll. Denn durch die weiteren Messparameter der B.I.A. können weit reichende Aussagen über Veränderungen des Ernährungszustandes des Körpers und die individuelle Fitness getroffen werden.

Die vier Komponenten der B.I.A.-Messung


Mit den Körperkomponenten Fettanteil, fettfreie Masse (bzw. Muskelmasse), Stoffwechsel und Körperwasser wird der Organismus in die vier wichtigen Messparameter eingeteilt. Die präzise Messung dieser Feldbereiche ergibt ein genaues Bild der Zusammensetzung des Körpers in einer detailliert zu analysierenden und zu bewertenden Form.

Welche Voraussetzungen sind für eine korrekte Körperanalyse mittels B.I.A. notwendig?
Um eine größtmögliche Effizienz zu erzielen, sollte eine B.I.A.-Messung nur mit einer hochwertigen Messtechnik durchgeführt werden. Dabei gibt es die Möglichkeit sich von geschultem Fachpersonal beraten zu lassen oder aber auch ein hochwertiges Bioimpedanz Gerät zu erwerben, denn die B.I.A ist ein zuverlässiges, preiswertes und genaues Verfahren. Die Messungen sind beliebig oft wiederholbar und ermöglichen die Verlaufskontrolle von Veränderungen der Körperzusammensetzung z.B. bei Diäten oder sportlichen Belastungen.

Jedoch gilt es in diesem Zusammenhang zu beachten, dass die mitgelieferte Software etwaige Besonderheiten berücksichtigen können sollte.

Teuer ist nicht gleich gut!


In den letzten Jahren hat es eine förmliche Schwemme von Geräten, Präparaten und anderen Zusätzen im Gesundheits-, Wellness- und Nahrungsergänzungsmittelbereich gegeben. Viele Trittbrettfahrer reiten auf der Welle mit und hoffen, mit minderwertiger oder überteuerter Ware ihren Reibach machen zu können. Aber es gibt auf diesem fast unübersichtlichen Markt auch immer wieder Unternehmen und Firmen, die an den Grundsatz: „Qualität setzt sich durch“ glauben, und das zu einem akzeptablen Preis. Wer sich für die Recherche im Internet begeistern kann, sollte sich einmal die Mühe machen und die fast unübersehbare Angebotspalette sichten und genau prüfen. Es lohnt sich aber auf alle Fälle die Internet-Präsenz der Firma www.art-of-beauty.com aufzusuchen und hier im Besonderen die B.I.A.-Produkte genauer unter die Lupe zu nehmen.

„Die Schönheit liegt zwar im Auge des Betrachters, aber das sichtbare Ergebnis liegt in den Händen von Kompetenz, Können und einer ausgewogenen Kalkulation.“ (Daniel Kufer, Inhaber von ART OF BEAUTY e.K.)


Weitere Informationen: www.art-of-beauty.com