Hotline: +49 9142 9688-0
Mail: info@art-of-beauty.com
Fragen zum Produkt?
Wir helfen Ihnen!
ISO-9001 SSL-Siegel Erfahrungen & Bewertungen zu Art of Beauty e. K. Wellness Siegel

Speck an den Hüften einfach einfrieren?

Was bedeutet es: Fettpölsterchen wegfrieren zu lassen?



Die Methode trägt den klangvollen Namen Kryolipolyse und soll die Fettreduktion durch Kälte ermöglichen. Eine tolle Idee, denken da viele. Einfach hinlegen, einfrieren lassen und schon passt die Hose wieder. Leider weit gefehlt, denn gerade durch diese Methode wird auch viel Schindluder getrieben. Durch die Kryolipolyse soll das Volumen der Fettzellen verkleinert werden. Im Endresultat soll durch den Einsatz von Kälte die betroffene Partie reduziert werden. Sprich: Die Fettzellen werden eingefroren und sollen so beseitigt werden. Es sind übrigens meist mehrere Sitzungen nötig, die sehr viel Geld kosten können. Das reine einfrieren genügt jedoch noch nicht, denn jedes Mal muss nach einem bestimmten Zeitraum eine Nachbehandlung erfolgen, welche dann dafür sorgen soll, dass die Fettpolster vom Körper absorbiert werden. Behandelte berichten allerdings von Schmerzen und viele sagen auch, dass das Ergebnis alles andere als wie erwartet ausfiel.

Kryolipolyse – ein Trend?
Immer wieder werden auf dem Markt Möglichkeiten oder Therapien angeboten, die ein schnelles Ergebnis versprechen. Viele davon halten dies nicht ein, bei anderen ist ein Effekt sichtbar, doch schon nach kurzer Zeit ist dieser auch wieder verschwunden. Wer sich einer solchen Behandlung unterziehen möchte, sollte sich gut über den Anbieter und den gesamten Ablauf informieren. Experten raten jedoch von der Maßnahme ab, da der Nutzen noch nicht ausreichend belegt wurde, und auch mögliche Folgeschäden eine Rolle spielen können.

Gibt es Alternativen?
Ja diese gibt es, und die Alternativen sind häufig sogar schmerzfrei und deutlich günstiger. Denn bei der oben genannten Behandlung müssen Patienten häufig sehr tief in die Tasche greifen. Unter www.art-of-beauty.com finden Interessierte schmerzfreie Behandlungsmethoden, um Fettpolster an Hüften, Bauch, Beine und Po sowie den Oberarmen effektiv behandeln zu können. Darüber hinaus werden dort auch passende Produkte für diesen Bereich angeboten, sodass Endverbraucher sowie Studios und Praxen hier einen kompetenten Partner finden können. Außerdem sollte bedacht werden, dass Bewegung und eine gesunde Ernährung im Kampf gegen Fettpolster unabdingbar sind. Nur dadurch kann der Körper die ungeliebten Polster loswerden und reduzieren.

Bei Interesse am Thema Beauty, Body und Ernährung, können Sie die Webseite www.art-of-beauty.com besuchen. Hier werden Informationen sowie Details zu den genannten Bereichen zur Verfügung gestellt.