Hotline: +49 9142 9688-0
Mail: info@art-of-beauty.com
Fragen zum Produkt?
Wir helfen Ihnen!
ISO-9001 SSL-Siegel Erfahrungen & Bewertungen zu Art of Beauty e. K. Wellness Siegel

Die schönsten Geschichten zur Cellulite

Richtig oder falsch? Hier kommen knallharte Fakten zur Cellulite


1. Oma, Mama, Tochter alle haben Cellulite?

Das Problem bei Cellulite ist, dass die Veranlagung dazu tatsächlich vererbt werden kann. Es bedeutet aber nicht, dass nur weil mehrere Frauen in einer Familie davon betroffen sind automatisch alle Cellulite haben müssen. Die Wahrscheinlichkeit Orangenhaut zu bekommen ist zwar erhöht, aber das Bindegewebe kann dennoch stark genug sein, um Cellulite nicht sichtbar werden zu lassen.

2. Stress und Cellulite gehen Hand in Hand

Das wird immer wieder behauptet, doch stimmt es wirklich? Stress ist nicht der Auslöser für die Bildung von Cellulite, aber durch Stress kommen gewisse Faktoren ins Spiel, die Cellulite begünstigen. Wer gestresst ist, ernährt sich anders. Hier wird hastig etwas zwischen die Kiefer geschoben, es wird zu wenig getrunken, Zeit für Sport bleibt auch nicht mehr. Dann kommt noch Schlaflosigkeit mit ins Spiel und vielleicht schluckt man täglich Schmerztabletten gegen Verspannungen oder Kopfschmerzen. Dieser gut gemischte Cocktail sorgt dann dafür, dass sich ganz mühelos Cellulite sichtbar macht.

3. Diät und Cellulite ist weg

Es ist ein weit verbreiteter Glaube, dass allein durch eine Diät Cellulite verschwindet. Dem ist nicht so, denn besonders bei einem schnellen und umfangreichen Gewichtsverlust hat die Haut und das Bindegewebe nicht die Chance sich in Ruhe zurück zu bilden. Die beste Variante ist hierbei: Eine Ernährungsumstellung auf eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise sowie ein passendes Sportprogramm, das das Bindegewebe stärkt und strafft.

4. Wer schlank ist hat keine Cellulite

Diese Aussage hört man sehr häufig und sie ist extremer Quatsch! Cellulite entsteht aufgrund eines schwachen Bindegewebes. Dies kann sowohl übergewichtige als auch sehr schlanke Frauen betreffen. Daher können auch fettleibige Damen keine Orangenhaut aufweisen und Size Zero Models von starker Cellulite betroffen sein. Damit Cellulite erfolgreich reduziert werden kann, muss auf die Ernährung und Sport gesetzt werden. Denn durch diese beiden Faktoren lässt sich das Bindegewebe stärken und Cellulite reduzieren.

5. Cellulite ist eine Krankheit

Nein! Dann würde sie Cellulitis heißen, und genau weil viele Cellulite falsch bezeichnen, hat sich dieser Irrtum hartnäckig verbreitet. Cellulite ist ein Begriff der einen Hautzustand beschreibt. Es ist aber keine Krankheit sondern eine Schwäche des Bindegewebes, welche verschiedene Ursachen haben kann.

Praktische Tipps und hochwertige Produkte für einen erfolgreichen Kampf gegen Cellulite finden Sie auf www.art-of-beauty.com.